sv Arminia kapellen-Hamb e.v.


17.01.2019 --- Wandertermine 2019

 

Auch für 2019 hat die Wandergruppe der Arminia wieder attraktive Wanderziele auf dem Plan stehen. Für Informationen stehen Euch Rüdiger Oymanns und Dirk Aldenpaß gerne zur Verfügung...zur Wandergruppe


19.12.2018 --- Arminia Jugend geht mit 2 Herbstmeistern in die Winterpause

 

Gleich 2 Jugendmannschaften der Arminia  verabschieden sich als Herbstmeister in die Winterpause. Die E-Junioren mit aktuell 12 Punkten aus 5 Spielen und 52:15 Toren, sowie die D-Juniorinnen (U13) mit aktuell 21 Punkten aus 9 Spielen und 51:7 Toren. Besonders hervorzuheben ist die enorme Torausbeute in beiden Teams. Glückwunsch zur bisher starken Saisonleistung.


18.12.2018 --- Mitgliederanzahl der Arminia auf über 500 gestiegen!

 

Im vergangenen Monat konnte Arminia Kapellen mehr als 500 Mitglieder verzeichnen. Einen großen Anteil hieran hat sicherlich der kontinuierliche Ausbau der Abteilung Breitensport. Mit insg. 12 verschiedenen Gruppen bietet die Arminia ein breites und attraktives Sportangebot an.  In den einzelnen Rubriken findet Ihr ein Kurzportrait zum jeweiligen Sportangebot welches die Inhalte und Ziele der Gruppen beschreibt.


18.12.2018 --- Reha-Sport bei der Arminia

 

Der Reha-Sport ist eine Sportgruppe, wo die medizinische Rehabilitation eine wichtige Rolle spielt. Das Ziel in dieser Gruppe ist es durch gezielte Übungen, die auf die Art und Schwere der körperlichen Einschränkung angepasst sind, um das Rehabilitationssziel zu erreichen oder zu erhalten. Der Reha-Sport eignet sich hervorragend zur gesundheitlichen Stärkung und Verbesserung des allgemeinen Fitnesszustandes. Somit richtet sich der Reha-Sport an viele verschiedene Menschen. Die einen haben mit vergangenen oder anhaltenden Krankheiten und deren Beeinträchtigungen zu kämpfen; Andere wiederum möchten Ihre allgemeine Fitness verbessern oder Krankheiten vorbeugen...Ansprechpartner/Trainingszeiten


18.12.2018 --- All in one - Fit with fun

 

Dieser Allround-Kurs beinhaltet viele verschiedene Ziele und Methoden. Keine Stunde ist wie die andere. Jede Woche gibt es was Neues. Es erwartet Euch ein intensives und funktionelles Ganzkörpertraining mit Bewegungen, die unserer Lebenswirklichkeit (Sport, Arbeit, Haushalt etc.) entsprechen. Es werden alle Grundeigenschaften (Kraft, Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit und Schnelligkeit) in verschiedenen Einheiten trainiert. Ihr werdet Verschiedenes kennenlernen, z.B. Aerobic, Tabata Training, Zirkeltraining, BBP usw...Ansprechpartner/Trainingszeiten


18.12.2018 --- Aktion: Unser Sportplatz soll schöner werden. Unterstützung gesucht!

 

Aufgrund des Abrisses der ehemaligen Fabrik Küppers (An het Hagelkruys/Geisberg) hat der SV Arminia den Zuschlag für die dort montierten LEGI-Zäune erhalten, welche zukünftig zu einer sauberen und sicheren Umzäunung unserer Sportanlage werden sollen. Für den 05. Januar 2019 konnte bereits eine schlagkräftige Truppe aus der I. Mannschaft motiviert werden, die sich um die Demontage der Zaunanlage kümmern wird. Weitere Unterstützung für die erste gute Vereinstat 2019 wird noch gesucht :) Wer Lust und Zeit hat möge sich bitte bei Lars Grimm melden.


17.12.2018 --- Das Projekt "Flutlichtanlage" nimmt weiter Form an

 

Seit Anfang Dezember, also nicht gerade  unter den besten Bedingungen was das Wetter angeht, ist der Bautrupp unter der Leitung von Andreas Albers regelmäßig im Einsatz. Die Fundamente konnten bereits weitestgehend gefüllt und mit einer Feinschicht versehen werden. Getreu dem Motto "Viele Hände; Schnelles Ende" möchten wir auch an dieser Stelle um Eure Unterstützung bitten. Wann Arbeiten anstehen, oft wetterbedingt auch spontan, wird über die vereinsinterne Gruppe "Rasenplätze Arminia" kommuniziert und spricht sich in der Regel dann auch recht zügig rund. Für Eure Hilfe bereits im Voraus ein recht herzliches Dankeschön.


17.12.2018 --- U13 Mädchen gewinnen Futsal Kreismeisterschaften

 

Motiviert bis in die Haarspitzen reisten unsere Mädchen am Sonntag, den 16.12.2018 zur Futsal Kreismeisterschaft nach Geldern. Man hatte sich hohe Ziele gesetzt: Titelgewinn! Schließlich ist man gerade als Herbstmeister in die Winterpause gegangen...mehr



16.08.2018 --- Fussballschule Grenzland mit mehr als 30 Kids voller Erfolg

 

In der 4. Woche der Sommerferien 2018 haben mehr als 30 fussballbegeisterte Kids auf der Sportanlage des SV Arminia Kapellen-Hamb e.V. am Fussball-Ferien-Camp der Fussballschule Grenzland teilgenommen. Die Nachwuchskicker wurden an 4 Tagen abwechselnd von den Trainern Hannes, Jens, Raed, Robbin, Dennis und Nick trainiert. Dabei zeigte sich Jens, Trainer aus einem Nachwuchsleistungszentrum eines Bundesligisten, sehr angetan vom Verhalten der Kinder: "Die tropischen Temperaturen haben das Training natürlich nicht ganz einfach gemacht. Aber den Kids hat man die Lust auf Fussball wirklich angemerkt. Wir hatten hier trotz der Hitze viel Spaß zusammen und ich glaube die Kinder haben auch einiges gelernt"! Alle Fotos des Camps könnte Ihr unter folgendem Link anschauen und natürlich auch downloaden --> Fotos Fussballschule Grenzland bei Arminia Kapellen


16.07.2018 --- Saisonabschluss der A-Junioren führt nach Nijmegen sowie durch Wald und Wiesen

 

Am Samstag, den 14. Juli 2018 fand der Saisonabschluss der A-Junioren Spielgemeinschaft Kapellen/Sonsbeck statt. Bei herrlichem Wetter wurde aber nicht nur gefeiert; Auch sportlich ging es nochmal zur Sache...aber eben mal anders...mehr


10.07.2018 --- Arminia Cup 2018 war voller Erfolg

 

Vom 30. Juni bis 01. Juli fand das diesjährige Jugendturnierwochenende statt. Insgesamt hatten wir 58 Mannschaften zu Gast in Kapellen. Bambinis = 13 Teams, F-I = 10 Teams, F-II = 8 Teams, E-I = 6 Teams, E-II = 6 Teams, D-I = 9 Teams und C-I = 6 Teams.

 

Highlights:

Bei den E-I Junioren hatten wir den MSV Duisburg zu Gast. Bei den F-I Junioren DSV Sint-Anthonis aus den Niederlanden. Bei den E-II Junioren erkämpfte sich unsere E-III (reine Mädchenmannschaft) den 3. Platz. Die Fußballschule Grenzland war mit einer Torschussmessanlage zu Besuch und vom Technik-Center-Alpen wurde die größte Traktorenhüpfburg der Welt (Claas) zur Verfügung gestellt.

 

Neben dem erstklassigen Catering-Service war auch die Tombola ein voller Erfolg. Ein wirklich sehr gelungenes Wochenende bei traumhaftem Wetter.

 

Der Jugendvorstand möchte sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei all denjenigen bedanken, die mit Ihrem Einsatz zum Erfolg der Jugendturniere beigetragen haben.


06.06.2018 --- A-Jugend freut sich über neue Ausstattung

 

Dank einer großzügigen Spende der "RS-Simulatoren Vertriebs- und Handelsgesellschaft" aus Issum, in Person Herr Uwe Hartmann, konnte sich die A-Jugend Spielgemeinschaft SG Kapellen/Sonsbeck in der Saison 2017/2018 über einen neuen Trikotsatz freuen. Ein weiteres großes Sponsoring zeigte sich durch die Anschaffung von Aufwärmshirts mit der Unterstützung des Imbiss "Bella Italia" aus Kapellen...mehr

 


14.05.2018 --- Endlich Turniersieger

 

Nachdem die E-I Jugend bei zwei Hallenturnieren im Winter denkbar knapp den Turniersieg verpasst hat, sollte jetzt beim ersten Jugendturnier auf dem grünen Rasen ein Erfolgserlebnis her. Dazu hatte die Borussia aus Veen zu Ihrem traditionellen Vatertagsturnier eingeladen. Die Aufgabe war nicht leicht...mehr

 


01.05.2018 --- Bambinis beim Tag des Jugendfussballs in Weeze

 

Am 01. Mai 2018 fand der durch den Kreisjugendausschuß organisierte "Tag des Jugendfussballs" auf der Platzanlage des TSV Weeze statt. Unsere jüngsten Kicker reisten zum Bambini-Treff an und Trainer Franz Spandern konnte 8 Kinder auf den Rasen schicken. Nach 3 Spielen konnten die Urkunden und Medaillen für eine erfolgreiche Teilnahme voller Stolz entgegengenommen werden.


25.04.2018 --- Alte Herren Termine

 

Wie in jedem Jahr hat auch unser Alte Herren Team im Jahr 2018 einen vollen Terminkalender. Neben zahlreichen Spielen stehen auch einige Aktivitäten und Turniere auf dem Programm...Spielplan/Termine


29.01.2018 --- C-Jugend holt Turniersieg in Uedem

 

Mit denkbar schlechten Voraussetzungen trat man am Sonntag, den 28.01.2018 die Reise zum Hallenturnier in Uedem an. Aufgrund zahlreicher krankheits- und verletzungsbedingter Ausfälle stand quasi nur ein einziger Auswechselspieler zur Verfügung...zum kompletten Bericht


22.01.2018 --- Eine gute Vorbereitung ist das A & O

 

Der Weg zum Titel des Vize- Hallenstadtmeisters der E-I Junioren begann bereits am frühen Morgen um 07:00 Uhr mit einer Taktikbesprechung beim gemeinsamen Frühstück mit Trainer Matthias Oerding. Impressionen -->


10.01.2018 --- (Arminia) Kapellen beim Sylvesterlauf 2017

 

Nein, hier ist nicht der Gang zur Silvesterparty gemeint, sondern richtiger Sport. Eigentlich müsste es ja auch Silvesterlauf heißen, aber der Lauf des VfB Pfalzdorf  heisst traditionell nun mal "Sylvesterlauf". Am Jahresende 2017 nahm die Arminia in Person von Matthias Oerding samt seiner Jungs Emil, Linus und Levi an diesem Volkslauf teil. Matthias und die großen Jungs starteten erfolgreich über 5.000 Mtr und Levi beim Bambini-Lauf. Zeiten und Platzierungen waren zweitrangig, alle kamen ins Ziel, hatten großen Spaß und zeigten trotz vorhergehender Weihnachtsfeiertage keinerlei Schwächen.

 

Aber es waren auch noch weitere Kapellener am Start, wenngleich nicht unter Arminia-Flagge. Philipp Oerding hatte die beiden Leistungskurse Sport des Friedrich-Spee-Gymnasiums zum Jahresausklang auf die 5.000 Mtr Strecke eingeladen. Neben Philipp starteten hier aus Kapellen auch Sabine und Greta Oerding, sowie Cedric Gerhards und Paul Oymanns. Alle habe sich zum Jahresausklang noch einmal in Topform präsentiert und alles "rausgehauen".

 

Aufmerksame Beobachter und Berichterstatter am Rande der Strecke waren Tanja Oerding, sowie Barbara und Rüdiger Oymanns. Vielleicht finden sich zu Silvester 2018 noch weitere Aktive, so dass Arminia dann mit einem größeren Team dabei sein kann. Wer hieran interessiert ist, möge sich bei der Breitensportobfrau Barbara Oymanns unverbindlich melden. Ein wenig Lauf-Training vorher könnte natürlich nicht schaden, ist aber keine Bedingung.


10.01.2018 --- C-Jugend tauscht Ball mit Ei

 

Ende letzten Jahres gab es bei unserer C-Jugend eine Besonderheit. Zum Training in Sonsbeck erschien der ehemalige Footballspieler und Trainer Lars Röttges. Dieser war schon in den USA aktiv tätig, aber auch bei namhaften deutschen Teams. Es folgte eine komplette Trainingseinheit wo das runde Leder gegen das berühmteste Ei der Welt getauscht wurde. "Der Star ist die Mannschaft", wurde vom Coach direkt zu Beginn klargestellt. Es folgten viele interessante Übungen, die eine willkommene Abwechslung zum sonstigen Trainingsalltag darstellten. In den verschiedensten Formen und Varianten wurde trainiert, dennoch konnte man auch Parallelen zum Fußball erkennen. Alle Beteiligten war sehr zufrieden, dankten Coach Lars gebührend, und forderten lauthals eine Wiederholung in der Rückrunde. Zu dem Zeitpunkt war Ihnen nämlich noch nicht bewusst, wie furchtbar der Muskelkater am nächsten Tag werden sollte...