FrauenFitness "Fit über 40" - Berichte


2016-2017 - Improvisation und Intervention

Bericht der Frauenturngruppe 2016-2017

Download
Bericht 2016_17 FrauenFitness [5297265].
Adobe Acrobat Dokument 345.1 KB

 

Fit über 40

 

Bericht der Frauenturngruppe 2015-2016:

 

Sport und Bewegung machen nicht nur Spaß, sondern halten auch gesund. Und dass sich unser Geist in einem aktiven und gesunden Körper wohler fühlt, bestätigen uns bereits die alten Philosophen.

Die Gesellschaft wandelt sich: alles wird schneller, lauter. Die Anforderungen an Körper und Geist steigen. Regelmäßige Bewegung hilft uns, Zeit für uns selbst zu nehmen und Alltagsbelastungen auszugleichen.

Dies kann auf vielfältige Weise geschehen: Während der eine Joggen geht um den "Kopf frei zu bekommen", fühlt sich der andere beim Fußballspiel mit der Mannschaft gut aufgehoben oder - kommt zu uns!

 

Unser Angebot ist vielfältig. Auszüge aus Pilates, Rückenschule, Koordinierungs- und Gedächtnistraining, Ausdauergymnastik oder Tiefenentspannung, hier findet jeder etwas, was ihm gut tut.

In den Sommerferien bieten wir Outdoor-Sport in Form von 1- bis 2stündigen Radtouren an. Neben dem sportlichen Aspekt gibt es auch viele Gelegenheiten zur Gemütlich- und Geselligkeit.

Möchtet ihr mal schnuppern oder mitmachen? Ihr findet uns jeden Montag ab 20 Uhr in der Turnhalle an der Marienschule in Kapellen. Informationen gibt es bei jedem Gruppenmitglied oder direkt bei der Übungsleiterin Brigitte Haffmans per Email holzwuermer@web.de oder mobil 0163 14 86 124.

 

Jahresbericht 2015:

 

Im April wurde die 80jährige Gerda Übersohn für ihre außergewöhnlichen

sportlichen Leistungen auf Landesebene in Münster ausgezeichnet.

Am 4. Juli führte uns unsere Jahresfahrt nach Xanten. Diese, von Ingelore und Helga mit viel Engagement organisierte Tour, musste wegen der großen Hitze an diesem Tag verkürzt und umgestaltet werden. So wurde aus der Radtour eine PKW Reise. Bei Minigolf, Picknick und Eis-Essen hatten alle trotz der 40 Grad Celsius ihren Spaß.

Die geplante Stadtführung mit dem Nachtwächter haben wir am Montag, den 04. Januar 2016 nachgeholt. Mit einem gutem Essen und ein Glas Wein in der Pizzeria am Kapellener Markt haben wir den Abend ausklingen lassen.

Am 07. Dezember lud mit viel Liebe gebackene Weckmänner, Hefezöpfe,

Früchtebrot usw. zum traditionellen Jahresabschluss in der Hütte am Sportplatz ein.

Ich bedanke mich bei meiner Gruppe für die rege Trainingsbeteiligung. Ganz besonders bedanke ich mich bei meinen stillen Helferinnen Ulrike Tekath und Ingelore Winkelmeier für ihre tatkräftige Unterstützung.

 


Download
Frauenfitness - Bericht 2015
Frauenfitness - Fit über 40 - Bericht 20
Adobe Acrobat Dokument 193.8 KB